Der BHKW-Forum e.V.

Blockheizkraftwerke tragen durch den Einsatz der klimafreundlichen Kraft-Wärme-Kopplung und Ihrem dadurch bedingten sehr hohen Primärenergie Wirkungsgrad, selbst bei Verwertung fossiler Brennstoffe, aktiv zur Schonung von Ressourcen und dem Schutz der Umwelt bei. Größter Hemmschuh für die Verbreitung und den flächendeckenden Einsatz der Kraft-Wärme-Kopplung sind die technische und rechtliche Komplexität bei Planung und Betrieb entsprechender Anlagen. Der Verein BHKW-Forum setzt an diesen Punkten mit seiner Arbeit an.

Entstehung und Leitbild des Vereins

Geschichtlicher Hintergrund
Bereits im Jahr 2004 schlossen sich mehrere Betreiber von Mikro-BHKW Anlagen zusammen und tauschten Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen in Emails und Telefonaten aus. Noch im gleichen Jahr wurde von Thomas Reger, einem dieser BHKW-Betreiber, ein Diskussionsforum im Internet unter dem Namen „BHKW-Forum“ eröffnet. In nur wenigen Monaten registrierten sich in diesem Forum hunderte BHKW Interessenten und Betreiber um sich über Technik, Rahmenbedingungen und Marktsituation zu informieren. Bereits im Jahr 2005 wurde, von einem aus der Mitte dieser Nutzergemeinschaft heraus gebildeten Team, eine erste Informationsveranstaltung und Anlagenbesichtigung für Betreiber und Interessenten organisiert. In den folgenden Jahren registrierten sich mehrere tausend Benutzer im BHKW-Diskussionsforum und die vom BHKW-Forum Team organisierten Informationsveranstaltungen zogen jedes Jahr mehr Besucher an. Im Zuge dieses Wachstums entstand aus dem Team heraus der Wunsch, das ehrenamtliche Wirken durch eine Organisation mit fester Struktur und eigenen Finanzen zu unterstützen.

Gründung und Ziele
Diese Entwicklung führte im Oktober 2010 schließlich zur Gründung des Vereins BHKW-Forum im Rahmen der 6. BHKW-Info-Tage in Bremen. Zielsetzung des BHKW-Forum e.V. ist die Information, Wissensvermittlung und Verbraucherberatung hinsichtlich der umweltfreundlichen Kraft-Wärme-Kopplung in Blockheizkraftwerken und anderen effizienten Stromerzeugungskonzepten. Die Priorität liegt dabei in der Ermöglichung des Erfahrungsaustausches, sowohl zwischen den Mitgliedern des Vereins untereinander, als auch zwischen allen Interessenten und Betreibern von KWK-Anlagen. Dabei verfolgt der Verein ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke, handelt unabhängig von Anbietern und Herstellern sowie deren Interessen und wurde von den zuständigen Finanzbehörden als gemeinnützig anerkannt. Mehr über die aktuelle Ausrichtung des Vereins BHKW-Forum können Sie der Seite Positionen und Stellungnahmen entnehmen. Gerne können Sie auch die Arbeit unseres Vereins mit einer Spende unterstützen.

Projekte und Angebote

BHKW-Infothek

BHKW-InfothekDie BHKW-Infothek ist das neuste Angebot des Vereins BHKW-Forum. Auf diesen Webseiten möchten wir Ihnen einen ersten Einstieg in die Welt der Kraft-Wärme-Kopplung bieten. Neben allgemeinen BHKW-Informationen über Funktion, Wirtschaftlichkeit und Betrieb von Blockheizkraftwerken, stellen wir Ihnen eine Übersicht der Anbieter und Hersteller zur Verfügung und halten Sie mit aktuellen Analysen sowie Berichten in der Rubrik Nachrichten auf dem Laufenden. Unsere BHKW-Infothek ist redaktionell unabhängig von Herstellern sowie Vertriebsunternehmen und genießt als publizistisches Angebot die Pressefreiheit.

BHKW-Diskussionsforum

BHKW-DiskussionsforumZentraler Bestandteil unserer Arbeit ist der Betrieb von unserem BHKW-Diskussionsforum. Dort haben Betreiber und Interessenten seit dem Jahr 2004 die Möglichkeit Fragen zu stellen, von anderen Mitgliedern Antworten zu erhalten und über alle Themen aus den Bereichen Energie und Umwelt zu diskutieren. Wenn Sie eine Frage zum Betrieb von BHKW oder ein spezielles Problem haben, nutzen Sie das Wissen der Experten in unserem Forum und schildern Sie dort Ihr Anliegen.

Neue Medien

BHKW-Forum Facebook SeiteDarüber hinaus nutzen wir auch aktuelle Medien und stellen Ihnen auf unserem Youtube Kanal informative Videos bereit, Twittern aktuelle Geschehnisse, wichtige Informationen sowie Nachrichten und sind in social Networks wie Facebook und Google+ vertreten.

BHKW-Info-Tage

6. BHKW-Info-Tag (Bild: energiekonsens/werk1)Mit unseren jährlichen BHKW-Info-Tagen bieten wir bereits seit dem Jahr 2005 BHKW-Betreibern und Interessenten eine kostenlose Informationsveranstaltung mit Vortragsangeboten, Ausstellungen aktueller BHKW-Modelle und Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch mit anderen BHKW-Betreibern. Dabei geben Experten in ausgewählten Vorträgen Antworten auf zentrale Fragen rund um die effiziente und umweltfreundliche Kraft-Wärme-Kopplung und Tipps für die optimale Planung und den erfolgreichen Betrieb von Blockheizkraftwerken. Begleitet wird das Vortrags- und Informationsprogramm durch eine Ausstellung von BHKW-Modellen, neuen Entwicklungen und Dienstleistungen rund um den Betrieb von Blockheizkraftwerken. Dieses kostenlose Veranstaltungsangebot erfreute sich in den vergangenen Jahren zunehmender Beliebtheit.

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied in unserer starken Gemeinschaft und unterstützen Sie unsere Arbeit. Als Privatperson und Betreiber von Nano- oder Mikro-BHKW beträgt der jährliche Mitgliedsbeitrag nur 20,- Euro. Für Unternehmer beginnen die Beitragssätze schon bei 50,- Euro jährlich.
Download (PDF): Mitgliedschaftsantrag, Satzung, Beitragsordnung

Vereinsseiten


    Nächste Seite: » Ansprechpartner und Mitglieder

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.