Das proenvis primus 1.4 ausführlich vorgestellt

Proenvis primus 1.4 (Grafik: Proenvis)Das primus 1.4 ist das erste BHKW des 2010 gegründeten Unternehmens proenvis. Erhältlich sind derzeit zwei vom Tüv Rheinland zertifizierte Modelle für Erdgas und Flüssiggas mit einem 2-Zylinder Kawasaki Motor. Ein Modell für Heizöl mit Mitsubishi Motor befindet sich in der Entwicklung. Das primus Mikro-BHKW beherrscht im Gegensatz zu vielen Konkurrenten nicht nur eine Leistungsmodulation bei konstanter Motordrehzahl, sondern kann sich dank einem Wechselrichter mit variabler Motordrehzahl an den jeweils aktuellen Energiebedarf des Gebäudes anpassen.

Die Entkopplung der Motordrehzahl von der Netzfrequenz über einen Wechselrichter ermöglicht den Betrieb mit der für die jeweiligen Leistung optimalen Drehzahl. Die elektrische Leistung des primus reicht von 2 kW, bei einer Heizleistung von 5,6 kW, bis zu 3,8 kW elektrischer Leistung bei Abruf einer Heizleistung von 10,7 kW. Weitere Heizleistung muss durch einen separaten Spitzenlastkessel bereitgestellt werden. Eine Wartung ist für das primus 1.4 alle 4.000 Stunden, jedoch spätestens nach einem Jahr, erforderlich.

primus 1.4 Steuerung und Aufbau (Grafik: proenvis)primus connect PC-Programm (Grafik: proenvis)primus 1.4 auf der ISH 2011(Bild: BHKW-Infothek)

(Bilder 1-2: proenvis, Bild 3: BHKW-Infothek)

Durch eine einfache Bedienung mittels Touchscreen sollen auch Privatanwender für das Gerät begeistert werden. Die in das primus integrierte Steuerung kann neben der Ansteuerung das BHKW auch die Ansteuerung von bis zu zwei Heizkreisen sowie die Pufferbewirtschaftung übernehmen. Bei Problemen unterstützt die Steuerung zudem Betreiber und Wartungspersonal durch eine grafische Störungslokalisierung mittels Beispielfotos (siehe Grafik). Zudem ist in die Steuerung serienmäßig ohne Aufpreis auch eine Fernüberwachung über GSM oder Ethernet integriert. Am Computer ermöglicht die Software primus connect eine detaillierte Auswertung aller Betriebsdaten des BHKW.

Abgestimmt auf das primus 1.4 BHKW bietet proenvis unter dem Namen primus H2O einen zum BHKW passenden Pufferspeicher mit integrierter Frischwasserstation zur Warmwasserbereitung an. Der Preis für das primus 1.4 beträgt gemäß Herstellerempfehlung 16.800 Euro netto zzgl. Pufferspeicher und Einbau. (lfs)

Nachrichten: Alle Meldungen zu den BHKW von proenvis anzeigen
Webseite: www.proenvis.de

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>