SenerTec Dachs HKA Profi – Der Klassiker im Portrait

SenerTec Dachs HKA Profi (Bild: SenerTec)Der Dachs HKA ist eines der ersten erhältlichen Mikro-BHKW gewesen und wird bereits seit 1997 verkauft. Noch heute ist der Dachs Modell HKA ein Klassiker und das in Deutschland am meisten verkaufte BHKW. Der Dachs belegt auch im BHKW-Ranking des Jahres 2010 der Zeitschrift Energie & Management mit 1.844 verkauften Anlagen den ersten Platz im Ranking nach verkauften Einheiten.

SenerTec Dachs SEplus Systempaket auf der ISH 2011 (Bild: BHKW-Infothek)SenerTec Dachs HKA Profi auf der ISH 2011 (Bild: BHKW-Infothek)SenerTec Dachs HKA Profi Innenleben (Bild: SenerTec)

SenerTec Dachs SEplus Systempaket und Dachs HKA auf der ISH 2011
(Bild 1-2: BHKW-Infothek, Bild 3: SenerTec)

Vertrieben wird der Dachs von SenerTec, einer Marke des BDR Thermea Konzerns. Hervorgegangen ist SenerTec ursprünglich aus dem Traditionsunternehmen Fichtel & Sachs, welches auch den Motor des Dachs HKA entwickelte. Seit 2011 wird der Dachs HKA auch unter dem Namen Dachs Profi vertrieben.


SenerTec Dachs HKA Profi Produktvideo (Video: SenerTec)

Neben dem Dachs HKA werden von SenerTec auch abgestimmte Pufferspeicher, Warmwassermodule und ein integrierter Spitzenlastkessel im SEplus Systempaket angeboten. Der Dachs verfügt nicht über die Möglichkeit seine Leistung zu modulieren, dementsprechend ist die Einbindung eines Pufferspeichers obligatorisch. Neben einem einfachen Heizungspufferspeicher bietet SenerTec mit dem 750 Liter fassenden Dachs SE Pufferspeicher ein System mit integrierter Warmwasserbereitung (SE 30) mit einer Leistung von 30 Litern pro Stunde. Daneben ist ein System Dachs SEplus mit einem, an den 750 Liter Pufferspeicher angebrachten, Brennwertspitzenlastkessel aus dem Hause Brötje mit 10 bis 20 kW thermischer Leistung erhältlich, welches sich auch zusätzlich mit dem SE 30 Warmwassermodul ausrüsten lässt.

ModellBrennstoffWartungkW el.kW th. / mit Kondenser
Dachs G 5.5Erdgas3.500 h5,512,5 / 14,9
Dachs F 5.5Flüssiggas3.500 h5,512,3 / 14,9
Dachs HR 5.3Heizöl2.700 h5,310,5 / 11,9
Dachs HR 5.3RME1.400 h5,310,5 / 11,7
Dachs RS 5.0Rapsöl1.400 h5,010,3 / 11,7

Weiterhin ist für den Dachs ein Brennwertwärmetauscher erhältlich. Diese, von SenerTec Kondenser genannte, Komponente sollten Interessent in Ihrer Kalkulation mit einplanen, da Sie den Wirkungsgrad der Anlage signifikant steigert. Neben den Wartungskosten ist Erfahrungen der Benutzer in unserem BHKW-Diskussionsforum zu Folge bei gasbetriebenen Dachsen mit einer Motorüberholung nach etwa 30.000 Stunden und bei Heizöl Dachsen nach 20.000 Stunden zu rechnen.

SenerTec Dachsfernsteuerung Systemaufbau (Grafik: SenerTec)SenerTec Dachsportal (Grafik: SenerTec)SenerTec Dachsportal (Grafik: SenerTec)

Dachs Fernauslesung und das Dachsportal

Eine Webseite namens DachsPortal ermöglicht dem Dachs Besitzer einen Fernzugriff über einen SenerTec Server auf die gespeicherten Betriebsdaten der eigenen Anlage. Neben der Anzeige der aktuellen Betriebsdaten hat der Betreiber im Dachsportal die Möglichkeit Steuerungsparameter zu ändern, mit den vorhandenen Daten das Formular für die Steuererstattung zu erstellen und Statusmeldungen abzurufen. Zudem sendet der Dachs im Falle einer Störung automatisch eine Nachricht an den Betreiber und auf Wunsch auch an den Servicepartner. Zum Datenabruf verbindet sich der SenerTec Server mit den älteren Dachs HKA Profi per Telefon-Modemverbindung und ruft den aktuellen Datensatz aus der Anlage ab. (lfs)

Nachrichten: Alle Meldungen zum Dachs HKA von SenerTec
Webseite: www.senertec.de

 

Eine Antwort auf SenerTec Dachs HKA Profi – Der Klassiker im Portrait

  1. Pingback: Fast vergessener Pionier: elcon BHKW von Steinecke | BHKW-Infothek

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>