Suchergebnisse für: steuerberater Quermann

Finanzbehörden wollen BHKW mal wieder (anders) abschreiben

Eine neue Verwaltungsanweisung sowie ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) brechen mit altbekannten steuerlichen Grundsätzen und zwingen Bauherren aber auch gestandene BHKW-Betreiber zur Neuplanung. Die deutsche Finanzverwaltung sieht Blockheizkraftwerke nun entgegen der bisherigen Verwaltungsauffassung nicht mehr als selbständige Wirtschaftsgüter, sondern … Weiterlesen

 

Finanzverwaltung akzeptiert Marktpreis für Wärme aus BHKW

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat kürzlich unterschiedliche Fragen zur Umsatzbesteuerung von Blockheizkraftwerken neu geregelt. Wesentliche Punkte sind die Anerkennung des Urteils des Bundesfinanzhofs (BFH) vom 12. Dezember 2012 und die Reduzierung der Entnahmewerte der Wärme. Weiterhin werden Regelungen zu Stromspeichern und … Weiterlesen

 

Steuerlast für die Geschädigten von Schneeballsystemen

Betrügerische Schneeballsysteme im Bereich des Kapitalanlagemarktes beschäftigen nicht nur die Straf- und Zivilgerichte, sondern auch die Finanzgerichte. In den letzten Jahren rückten dank windiger Firmen mit zumeist drei Buchstaben, wie erste „Mai“, „RWI“ oder „GFE“, zunehmend Blockheizkraftwerke in den Fokus … Weiterlesen

 

Verwaltungserlassentwurf: Steuererhöhung für BHKW-Betreiber

Der Entwurf eines Verwaltungserlasses (IV D 2 – S 7124/12/10001, PDF-Download am Ende des Artikels) zur umsatzsteurlichen Behandlung von Photovoltaikanlagen und Blockheizkraftwerken könnte für BHKW-Betreiber eine heimliche Steuererhöhung durch die Hintertür bedeuten. Dieser Verwaltungsvorstoß ist stark zu kritisieren, findet Steuerberater … Weiterlesen

 

BFH-Urteil zur Vorsteueraufteilung bei Blockheizkraftwerken

Der besondere Reiz eines Blockheizkraftwerkes (BHKW) als stromerzeugende Heizung für Wohngebäude liegt in der energieeffizienten gemeinsamen Erzeugung von Strom und Wärme zum Verbrauch im Objekt. Eine andere Reizwirkung entfalten hingegen die möglichen Verfahren zur Kostenaufteilung auf die beiden erzeugten Energiearten. … Weiterlesen

 

BHKW als Steuersparmodell oder nur neue Unsicherheiten?

Für seit dem 1. Januar 2016 in Betrieb genommene Blockheizkraftwerke (BHKW) und stromerzeugende Heizungen gelten geänderte steuerliche Regelungen, worüber die BHKW-Infothek bereits ausführlich berichtete. Doch auch diese Neuregelungen wurden teilweise schon wieder überarbeitet. Nach Ansicht von Steuerberater und BHKW-Forum-Mitglied Rüdiger … Weiterlesen

 

Ausschlussfrist für die Vorsteuererstattung bei KWK-Anlagen

Das Bundesministerium der Finanzen versandte kürzlich eine Email an die ihm unterstellten Finanzbehörden mit einem für BHKW-Interessenten und Besitzer neuer Blockheizkraftwerke brisanten Inhalt. Unter dem unspektakulären Titel „Umsatzsteuer; Zuordnung von Leistungen zum Unternehmen nach § 15 Abs. 1 UStG“ wird … Weiterlesen

 

EuGH bestätigt Unternehmereigenschaft von Kleineinspeisern

Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte, weiß der Volksmund zu berichten. Ganz ohne Häme darf man sich freuen, wenn ein Urteil in einer fremden Streitsache zum eigenen Vorteil ausgeht. Ganz besonders gilt dies für viele BHKW-Besitzer, die aufgrund … Weiterlesen

 

9. BHKW-Info-Tage 2013

Aussteller und Exponate auf einen Blick Das Vortragsprogramm Impressionen aus Fürth Begrüßung der Kongressteilnehmer Wirtschaftlichkeit und Technik von BHKW Vermarktung von Strom aus BHKW Kritischer Kommentar zu Nano-BHKW Steuerrechtliche Hintergründe Wie BHKW-Contracting funktioniert Entwicklung des ecoPower 1.0 Regelungstechnik für Blockheizkraftwerke … Weiterlesen

 

Stromerzeugende Heizungen beschäftigen die Finanzämter

Am Anfang war das Chaos. Das gilt nicht nur für Großbaustellen, wie dem BER-Flughafenbau oder der Elbphilharmonie, sondern auch für kleinere Modernisierungen, wie der Installation eines Blockheizkraftwerkes in ein bestehendes Wohngebäude. Die Praxis zeigt, dass das Chaos zumindest der rechtlichen … Weiterlesen