Veranstaltung: 12. Berliner Energietage im Mai

Die Veranstalter der mittlerweile 12. Berliner Energietage erwarten in diesem Jahr rund 6.000 Veranstaltungsteilnehmer aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland. Vom 18. bis 20. Mai erwarten die Teilnehmer im Ludwig Erhard Haus in Berlin 45 Vorträge und Diskussionsveranstaltungen sowie die Begleitmesse Energie-ImpulsE 2011, auf der sich ausgewählte Hersteller und Dienstleister präsentieren.

Auch wenn die Veranstaltung nur unter dem allgemeinen Motto „Energieeffizienz in Deutschland“ ausgerichtet wird, sind mehrere Vorträge mit dem Schwerpunkt Kraft-Wärme-Kopplung in Blockheizkraftwerken angekündigt. Daneben finden sich in den Vortragsbeschreibungen von vielen allgemeinen Vorträgen Bezüge zu Blockheizkraftwerken.

Vorträge mit den Schwerpunkten KWK und BHKW:

  • Mittwoch: Dezentrale Energiesysteme: Perspektiven für die KWK bei sich ändernder Stromerzeugung und rückläufigem Wärmebedarf
  • Donnerstag: Vattenfall schafft Raum für Innovation und Erneuerbare Energien
  • Freitag: KWK konkret: Die Zukunft der Kraft-Wärme-Kopplung in Deutschland

Die Teilnahme an den Berliner Energietagen ist kostenlos. Einzelne Vorträge sind teilweise kostenpflichtig. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Webseite und Anmeldung: www.berliner-energietage.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.