Fernsehbeitrag: Schweizer Fernsehen berichtet über KWK

Bild: SF

SF 10vor10

Das Schweizer Fernsehen berichtete kürzlich in der Informationssendung 10vor10, einem Nachrichtenmagazin mit Hintergrundberichten und Reportagen, über Wärmekraftkopplung (WKK), wie die KWK in der Schweiz bezeichnet wird. Anlass der Berichterstattung sind die Pläne der Schweizer Regierung die WKK/KWK auf 10% am Schweizer Strommix auszubauen.

Neben einer sehr anschaulichen Erläuterung der KWK-Technik liegt der Schwerpunkt des Beitrages bei der Vorstellung der Nano-BHKW Technik für Ein- und kleine Mehrfamilienhäuser mit geringem Energiebedarf.

Videobeschreibung des SF:
Um die 40 Prozent Atomstrom zu ersetzen, soll in Zukunft ein Zehntel des Schweizer Strombedarfs durch sogenannte Wärme-Kraft-Kopplungsanlagen gedeckt werden. Die Maschinen verwenden zwar fossiles Erdgas, seien aber dafür sehr effizient.

Update: Das Video wurde vom Schweizer Fernsehen zwischenzeitlich leider aus der Mediathek entfernt.

(Grafik: SF)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.