Vaillant startet ecoPOWER Serienproduktion in Gelsenkirchen

Vaillant eröffnet BHKW-Fertigung in Gelsenkirchen (Foto: Vaillant)Vaillant hat in Anwesenheit von Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen und NRW-Wirtschaftsminister Harry Kurt Voigtsberger die Produktion von Mini-Blockheizkraftwerken am Standort Gelsenkirchen aufgenommen. Aufgrund steigender Nachfrage nach den ecoPOWER Mikro-BHKW sollen mit der Serienfertigung größere Stückzahlen zu geringeren Preisen erreicht werden.

Vaillant produziert in Gelsenkirchen zukünftig die Modelle ecoPOWER 3.0 und ecoPOWER 4.7. Das jährliche Produktionsvolumen soll zu Beginn bei rund 1.000 Anlagen liegen und kann bei Bedarf deutlich erhöht werden. Produziert werden in Gelsenkirchen bereits jetzt jährlich etwa 10.000 Wärmepumpen sowie 100.000 solarthermische Flachkollektoren zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung.

Vaillant BHKW-Fertigung in Gelsenkirchen (Foto: Vaillant)

„Mini-BHKW ermöglichen den Anlagenbetreibern eine energieeffiziente, umweltschonende Erzeugung von Strom und Wärme direkt am Ort des Verbrauchs. Aus diesem Grund kommt der dezentralen Kraft-Wärme-Kopplung eine Schlüsselfunktion für die Energiewende im Gebäudebereich zu“, erklärte der Vorsitzende der Vaillant Geschäftsführung Dr. Carsten Voigtländer während der Einweihungsfeier auf dem Werksgelände.

Artikel zu den BHKW » Vaillant ecoPOWER 3.0 und 4.7
(Fotos: Vaillant)

 

4 Kommentare zu Vaillant startet ecoPOWER Serienproduktion in Gelsenkirchen

  1. Pingback: Vaillant Tochter erweitert BHKW-Angebot mit PowerTherm 20 | BHKW-Infothek

  2. Pingback: Vaillant verkaufte 2012 deutlich mehr ecoPOWER | BHKW-Infothek

  3. Pingback: Vaillant Tochter erweitert BHKW-Angebot mit PowerTherm 20 | BHKW-Infothek

  4. Pingback: EcoPower ohne Zukunft: Vaillant beendet BHKW-Produktion | BHKW-Infothek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.