Mit dem ModuWatt wird Paradigma zum BHKW-Hersteller

So, oder so ähnlich könnte das ModuWatt aussehen (Bild: BHKW-Infothek)Der Heiztechnikspezialist Paradigma aus dem baden-württembergischen Karlsbad hat sich mit qualitativ hochwertigen Solarthermieanlagen einen guten Ruf in der Heiztechnikbranche erarbeitet. Schon seit vielen Jahren runden zudem Gasbrennwertheizgeräte das Solarthermieprogramm von Paradigma Deutschland ab. Mit der für Herbst erwarteten Einführung des ModuWatt kann die erste stromerzeugende Heizung von Paradigma Deutschland beweisen, dass regenerative Solarthermie und hocheffiziente Kraft-Wärme-Kopplung eine optimale Kombination für die Energieversorgung kleiner Immobilien sein kann.

„Die ersten ModuWatt Prototypen haben sich bis jetzt in der Testphase gut dargestellt. Voraussichtlich ab Herbst dieses Jahres werden wir den Kessel ModuWatt über ausgewählte Partnerfirmen unseren Kunden anbieten können“, weiß Stephan Blatnik vom Paradigma Deutschland Produktmanagement im Interview mit der BHKW-Infothek zu berichten. Unterdessen wurde die KWK-Wandtherme Paradigma ModuWatt bereits vor wenigen Tagen in die Liste der berechtigten Anlagen für das aktuelle Mini-KWK-Impulsprogramm aufgenommen.

Microgen Stirlingmotor auf der ISH 2011 (Bild: BHKW-Infothek, C. Stahl)

Microgen Stirlingmotor
(Foto: BHKW-Infothek)

Der Paradigma Gasbrennwertkessel ModuWatt basiert auf dem Modell eVita von Remeha, einem Nano-BHKW mit Microgen Stirlingmotor. Der stromerzeugenden Brennwerttherme wird von Paradigma Deutschland eine externe SystaComfort II Heizungsregelung zur Seite gestellt, die sich nicht nur mit dem ModuWatt und anderen Komponenten aus dem Programm von Paradigma Deutschland versteht, sondern auch die Kommunikation mit anderen OpenTherm kompatiblen Geräten beherrscht. Das ModuWatt wird über eine Heizleistung von etwa 25 kW verfügen, wobei der Stirlingmotor seine elektrische Nennleistung von 1 kW bei der Bereitstellung von etwa 5 kW Heizleistung erreicht. Darüber hinaus stellt ein integrierter modulierender Brennwertspitzenlastbrenner weitere Heizleistung bereit. (lfs)

Update vom 25.02.2013: Paradigma legt die KWK-Wandtherme ModuWatt auf Eis
Nachrichten: Alle Meldungen zum ModuWatt von Paradigma

 

2 Kommentare zu Mit dem ModuWatt wird Paradigma zum BHKW-Hersteller

  1. Spitzbub sagt:

    Interessant. Diese KWK-Thermen scheint ja mittlerweile fast jeder im Programm zu haben. Eine tolle Technik!

  2. Pingback: Paradigma legt die KWK-Wandtherme ModuWatt auf Eis | BHKW-Infothek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.