Intelli präsentiert das „Heimkraftwerk“

Das intelli Heimkraftwerk (Grafik: intelli production GmbH)Die Ingenieur­gesell­schaft intelli aus dem beschaulichen Barleben bei Magdeburg entwickelt und konstruiert seit mehr als 15 Jahren Komponenten und Anlagen für Unternehmen aus den Bereichen Maschinenbau und Fahrzeugfertigung. Im September 2005 begann intelli mit der Entwicklung eines kleinen Nano-BHKW und gründete im Oktober 2007 mit der intelli production GmbH ein Tochterunternehmen für die Serienproduktion und den Vertrieb des intelli Heimkraftwerkes.

Seit März 2012 wird das Heimkraftwerk in Serie gefertigt und an Kunden ausgeliefert. Erste Vorserienmodelle wurden bereits im September 2011 bei Stadtwerken installiert. Neben dem klassischen Vertrieb über Heizungsbaubetriebe sieht intelli besonders in Stadtwerken und lokalen Energieversorgern gute Partner für den Vertrieb im Contracting.


Das intelli Heimkraftwerk auf der Hannover Messe 2012
(Video: BHKW-Infothek)

Die elektrische Nennleistung des Heimkraftwerks beträgt 2,5 kW bei einer Heizleistung von 8,75 kW und einem Gesamtwirkungsgrad von 91 Prozent. Eine Besonderheit des Heimkraftwerkes ist der von intelli selbst entwickelte und mit 1.500 Umdrehungen pro Minute arbeitende 500 ccm 1-Zylinder Magermixmotor. Auch beim Generator griff intelli nicht auf Ware auch der Stange zurück und entwickelte mit einem Partner einen Startergenerator, welcher für das Heimkraftwerk die Funktionen von Anlasser und Generator vereint.

Anders als viele aktuelle BHKW mit Verbrennungsmotor beherrscht das intelli Heimkraftwerk keine laufzeitverlängernde Leistungsmodulation. „Eine Leistungsmodulation soll jedoch mit einer späteren Entwicklungsstufe des Heimkraftwerkes realisiert werden“, berichtete intelli Mitarbeiter Wolfgang Moers im Interview mit der BHKW-Infothek auf der Hannover Messe im April 2012.

Das Intelli Heimkraftwerk auf der Hannover Messe 2012 (Foto: BHKW-Infothek)Das Intelli Heimkraftwerk auf der Hannover Messe 2012 (Foto: BHKW-Infothek)Der Motor des Intelli Heimkraftwerkes (Foto: intelli production)Der Motor des Intelli Heimkraftwerkes (Foto: intelli production)Der Motor des Intelli Heimkraftwerkes (Foto: intelli production)

Das Intelli Heimkraftwerk auf der Hannover Messe 2012 und ein Blick in die Entwicklungsabteilung
(Fotos 1-2: BHKW-Infothek, Fotos 3-6: intelli productions)

Intelli erwartet eine Lebensdauer des speziell für den Einsatz im Heimkraftwerk entwickelten Motors von etwa 80.000 Betriebsstunden. Eine Wartung mit Öl-, Filter-, und Zündkerzenwechsel ist alle 3.500 Betriebsstunden vorgesehen. Intelli und autorisierte Wartungsunternehmen können auf das Gerät aus der Ferne mittels einer eingebauten LAN-Schnittstelle zugreifen. Die Bedienung durch den Kunden kann auch direkt am Gerät über ein benutzerfreundliches Touchdisplay erfolgen. Der Preis für das intelli Heimkraftwerk beträgt 15.500 Euro zuzüglich Einbau, Pufferspeicher und Umsatzsteuer. (lfs)

Nachrichten: Alle Meldungen zum intelli Heimkraftwerk anzeigen
Webseite: www.intelli-engineering.de
(Titelgrafik: intelli production GmbH)

 

Ein Kommentar zu Intelli präsentiert das „Heimkraftwerk“

  1. Koschi sagt:

    Der Wirkungsgrad ist aber nicht besonders gut. Ich hoffe die bieten noch einen zusätzlichen Brennwertwärmetauscher an. Auch ist der elektische Wirkungsgrad verbesserungsbedürftig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.