Mit der G-Box 20 wird 2G ein neues Mini-BHKW vorstellen

G-Box 20 (Bild: 2G Energy AG)Um ihr Produktportfolio nach unten abzurunden, entwickelt die 2G Energy AG aus dem Nordrhein-Westfälischem Heek derzeit ihr erstes Blockheizkraftwerk im Leistungsbereich von unter 50 kW elektrischer Leistung für gasförmige Brennstoffe. Die G-Box 20 basiert auf dem Design und der Erfahrung, die das Unternehmen bereits mit der Entwicklung und dem Vertrieb der G-Box 50 sammeln konnte.

Mit einer elektrischen Leistung von 20 kW sowie einer thermischen Leistung von 43 kW soll die G-Box 20 dank Brennwertnutzung einen Gesamtwirkungsgrad nahe 100 Prozent erreichen. Zudem soll sich die G-Box 20 auch aufgrund eines geringen Geräuschpegels von maximal 52 dB(A) sowie ihrer Breite von einem Meter optimal in bestehende Heizungsanlagen einfügen. Zur Auswahl sollen Varianten für die Brennstoffe Erdgas, Biomethan und Flüssiggas stehen.

Die 2G Energy plant, die G-Box 20 im Rahmen der BioEnergy Decentral auf der Eurotier in Hannover im November dieses Jahres erstmals der Öffentlichkeit zu präsentieren. Ab dem ersten Quartal 2013 sollen dann die Auslieferungen beginnen.


Das größere G-Box 50 Mini-BHKW auf der SLU SH 2011
(Video: BHKW-Infothek)

Nachrichten: Weitere Meldungen zu 2G
(Titelbild: 2G Energy AG)

 

8 Responses to Mit der G-Box 20 wird 2G ein neues Mini-BHKW vorstellen

  1. Pingback: 2G Energy und Remeha verkünden Vertriebskooperation | BHKW-Infothek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.