Wissen & Informationen

Die Kraft-Wärme-Kopplung (Video: 3sat)

Blockheizkraftwerke sind Geräte, die wie eine Heizung Wärme bereitstellen und dabei Strom produzieren. Durch die dezentrale Erzeugung direkt dort wo der Strom auch verbraucht wird, werden die Stromnetze entlastet und die Schwankungen durch regenerative Erzeuger ausgeglichen. Wegen der immer weiter steigenden Strompreise ist der Betrieb von BHKW zudem auch wirtschaftlich sehr sinnvoll. Die „stromerzeugende Heizung“ gibt es von kleinen Nano- und Mikro-BHKW für Ein- und Mehrfamilienhäuser bis hin zu Großanlagen für größere Objekte und industrielle Anwendungen. Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über die Funktionsweise, Wirtschaftlichkeit, Planung und Auswahl eines passenden BHKW bis hin zum Betrieb von Blockheizkraftwerken unterstützen. Zudem möchten wir Sie über die einfache und komfortable Möglichkeit des Contractings informieren und Sie auf einer eigens eingerichteten Informationsseite vor dubiosen Investmentangeboten warnen.

Neben dieser Einführung in die Welt der Blockheizkraftwerke haben wir für die Auswahl einer konkreten Lösung für Ihre Immobilie verschiedene Anbieter- und Modellübersichten in der Rubrik Modelle und Anbieter erstellt. Besonders die Mikro-BHKW Übersicht sowie die Nano-BHKW Übersicht können Ihnen helfen einen Überblick über Modellvielfalt der kleineren BHKW für Wohn- und Geschäftsgebäude zu erlangen.

Navigation

  1. Einführung in das Thema BHKW
  2. Wirtschaftlichkeit
    1. Einsparungen und Einnahmen
    2. Kosten eines BHKW
    3. Steuerliche Behandlung
    4. Betrieb nach dem EEG
    5. Zusammenfassung
  3. Technische Grundlagen
    1. Baugrößen und Bauformen
    2. Mögliche Brennstoffe
    3. Arten der Energieumwandlung
    4. Einbindung eines BHKW
  4. Planung und Umsetzung
  5. Inbetriebnahme und Betrieb
    1. BHKW-Inbetriebnahme
    2. Betrieb und Abrechnungen
  6. Contracting
  7. Investmentwarnung
  8. Literatur, eBooks, Downloads

Nächste Seite: » 1. Einführung in das Thema BHKW


Kommentare sind geschlossen.